• Magyar
  • English
  • Deutsch

Herausragende Produktionsstandards

Scintilla Kft.

Unser Unternehmen befindet sich in Ost-Ungarn, in J√°szber√©ny, auf der Ipartelep Stra√üe. Die Firma hat ihre T√§tigkeit 1996 aufgenommen und war ungarischer Privatbesitz. Wir besch√§ftigen uns mit der Fertigung von elektromechanischen Komponenten und internen Verdrahtungen (montierte Kabel, Stecker, Schalter, elektrische Ausr√ľstung). Unsere Kunden sind haupts√§chlich einheimische und multinationale Firmen mit europ√§ischen Standorten, die in einem breiten Spektrum der Industrie t√§tig sind: Automobilindustrie, Industrieelektronik, Telekommunikation, Haushaltskleinger√§teindustrie.

Scintilla Kft.

Wir verf√ľgen auf dem Gebiet der Kabelkonfektionierung und Elektronikmontage √ľber mehr als zwei Jahrzehnte Produktionserfahrung. Unsere Arbeit f√ľhren wir durch die Erf√ľllung der Kundenw√ľnsche an hohem Ma√ü aus. In den vergangenen Jahren haben wir hohen Wert auf die technische Entwicklung und auf die Kapazit√§tserh√∂hung gelegt, die zu der kontinuierlichen Erweiterung des Kundenkreises f√ľhrte. Unser Ziel ist, neben der flexiblen und genauen Bedienung der Kunden, Produkte von hervorragender Qualit√§t herzustellen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir vor Jahren integriertes SAP, ERP-System eingef√ľhrt. Dank unseres Informatikhintergrundes k√∂nnen wir unseren Kunden:

KomaxAll das erreichen wir mit Hilfe unseres logistischen Systems, das gem√§√ü den Kundenanspr√ľchen optimalisiert ist, w√§hrenddessen der Rohstoff- und Fertigproduktbestand im Optimum steht. Unsere Firma verf√ľgt √ľber die hochmodernsten Komax (Gamma, Alpha) Maschinen, die vollautomatisch sind, und mit Elektrosteuerung und integriertem Pr√ľfsystem versehen sind. Um die hervorragende Qualit√§t zu erreichen, wenden wir die TQM (Total Quality Management) Methoden an. Bei unserer Firma funktioniert das IATF 16949 Qualit√§tsmanagementsystem. Die schnelle und effiziente Bedienung der Kunden ist die Grundlage unserer Gesch√§ftsphilosophie. Bei unseren kontinuierlichen Entwicklungen ziehen wir das PDCA Prinzip in Betracht. Laut unserer Strategie, die auf Null-Fehler fokussiert, streben wir an, die Fehler bei den Fertigungsprozessen pr√§ventiv vorzubeugen, indem wir die POKA-YOKE Methode anwenden.

LEAN Methodik

BelsŇĎ vezet√©k gy√°rt√°sAm Ende des Jahres 2013 haben wir angefangen, die japanische Pr√§zision und Effizienzerh√∂hung in der internen Kabelproduktion zu adaptieren. Damit wir unseren Betrieb weiterhin vervollkommnen k√∂nnen, wenden wir in der Produktion und bei der Vorbereitungst√§tigkeit die LEAN Ansicht an. Durch die Einf√ľhrung von 5S, durch die Anwendung von MUDA (Verlust) Jagd und TPM System (schnelle √úberg√§nge) k√∂nnen wir die Kundenanspr√ľche auf einem noch h√∂heren Niveau erf√ľllen und auf unerwartete Marktsituationen bieten wir sofortige L√∂sungen. Jedoch legen wir besonderen Wert auf die Standardisierung, sowie auf die Benutzung der Milkrun Methodik, damit die Rohstoffe und die Fertigprodukte am genauesten und am schnellsten zum Bestimmungsort hinkommen.

Durch die internen Indexzahlen messen wir die Effizienz der Unternehmensprozesse. Auf dieser Weise messen wir die Kundenzufriedenheit, Korrektheit unserer Entscheidungen und unsere Entwicklung. Somit stehen unsere Kunden mit einer sich kontinuierlich entwickelnde, ihre Effizienz ständig steigernde, hervorragende Marktleistung anstrebende Firma in Kontakt.

Verbundene Elemente:

Zahlen und FaktenUnsere MitarbeiterDas Ingenieur-Team und der WerkzeugbetriebGr√ľner FunkePresseGesellschaftliches EngagementEU-ProjekteKontakt