• Magyar
  • English
  • Deutsch

Das Ingenieur-Team und der Werkzeugbetrieb

Sind Sie f√ľr unerwarteten Situationen vorbereitet?

Szerelt vezet√©k gy√°rt√°sIn den vergangenen Jahren haben wir alle erfahren, dass der Markt keine R√ľcksicht auf die langfristigen Vereinbarungen hat, keinen Unterschied zwischen Lieferanten und Lieferanten macht, nur einer z√§hlt, wie flexibel man sich auf die √Ąnderungen der Nachfrage reagieren kann und ob man f√§hig ist, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten. Wenn wir uns besser √ľberlegen, in der industriellen Produktion ist es eine allt√§gliche Situation, dass die Hersteller – in enger Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten – auf eine au√üerordentliche Situation eine L√∂sung finden m√ľssen, oder weil die technologische Entwicklung schnelle L√∂sungen erwartet, oder weil wegen Rohstoff- oder Ersatzteilmangel ein Mitglied der Lieferantenkette kapituliert, oder weil individuelle ad-hoc Anspr√ľche befriedigt werden m√ľssen, damit Erfolg am Markt erreicht wird.

Wie muss man sich auf so eine unerwartete Lage Vorbereiten? Wie k√∂nnen wir unsere Anpassungsf√§higkeit erh√∂hen? Was m√ľssen wir tun, um ‚Äěam Spiel nicht nur zuschauen‚Äú, sondern am Ergebnis eine wichtige Rolle spielen zu k√∂nnen?

Um die Hindernisse erfolgreich meistern zu k√∂nnen, sind Fertigungs- und Logistikstrategien erfragt, die passenden Spielraum und Reaktionsf√§higkeit f√ľr die Entscheidungstr√§ger erm√∂glichen. Diese Strategie hat Einstellungs-, Human Resources und technologische Elemente. Am wichtigsten ist es aber, dass alle Elemente die effizienteste Befriedigung der Kundenerwartungen zum Ziel setzen soll.

Agile Lösungen auf dem Gebiet der Kabelkonfektion

MOTIC mikroszk√≥p kameraAuf unserem eigenen Fachgebiet, bei der Anfertigung von montierten Kabeln konfrontieren wir auch von Tag zu Tag mit unerwarteten Situationen, mit individuellen Anspr√ľchen und technologischen Herausforderungen. In den vergangenen knapp 20 Jahren haben wir unser Bestes getan, um unseren Kunden auf diese Situationen effiziente Antworte geben zu k√∂nnen. Als Kunden kennen wir auch die Folgen, wenn ein Lieferant ausf√§llt, was es bedeutet, wenn ein Lieferant ausf√§llt, oder wenn es eine erhebliche Ersatzteilmangel bei der Herstellung entsteht. Deshalb streben wir an, dass wir f√ľr diese Situationen √ľber fertige L√∂sungen verf√ľgen.

Unser Ingenieureteam mehrere Jahrzehnte Erfahrung, mit ihren innovativen L√∂sungen haben sie zigmal bewiesen, dass sie f√§hig sind, Projekte in hervorragender Qualit√§t mit schneller Verg√ľtung zu verwirklichen. Munkat√°rsaink sokoldal√ļ k√©pz√©sben vesznek r√©sztNeben unserem Werk haben wir ein eigenst√§ndiges Werkzeugbetrieb errichtet, die wir mit den neusten Technologien versehen haben, somit k√∂nnen wir bei einer dringenden individuellen Anfrage praktisch in einer halben Tag eine Miniproduktion gestalten und in 2 Tagen k√∂nnen wir mit der Serienfertigung beginnen und das alles ohne den Subunternehmen ausgeliefert zu sein! With purchased tools the same would take 12-16 weeks! Das alles w√§re mit angekauften Werkzeugen 12-16 Wochen kosten! Unsere Herstellungskapazit√§ten haben wir so eingeplant, dass wir eine sofort verf√ľgbare Pufferkapazit√§t bereithalten, die uns einen Spielraum bietet, die dringenden, unerwarteten Herstellungsanfragen zu erf√ľllen. Die Funktionsf√§higkeit unseres Systems sichern unsere Human Resources. Die vielseitige Bildung unserer Mitarbeiter ist unser strategisches Ziel, somit ist die Mehrheit der Mitarbeiter f√§hig, sich im Nu auf verschiedene Arbeitsprozesse umzustellen. All das im Einklang mit der Kompetenz unserer Ingenieure garantiert, dass unsere Kunden auch in unerwarteten Situationen agile L√∂sungen auf die ac-hoc Anspr√ľche erhalten.

Wenn Sie auf unerwartete Situationen sichere L√∂sung suchen, oder wenn Sie individuelle Anspr√ľche beim Einkauf von Kabelkonfektionen haben, wenden Sie sich mit Vertrauen an uns,: unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zur Verf√ľgung!

Verbundene Elemente:

VorstellungZahlen und FaktenUnsere MitarbeiterGr√ľner FunkePresseGesellschaftliches EngagementEU-ProjekteKontakt